Nationale Erfolge des PhK Merkur Innsbruck

Rang I-Ausstellung in Gmunden, 27. – 30. 8. 2015

UrkundeGmundenJohannes Haslauer mit seinem Exponat “Salzburg – Vom Erzbistum zum Herzogtum” – Groß-Gold

Günter Weis mit seinem Ein-Rahmen-Exponat “Tiroler Rekommandationsstempel mit Ortsangabe” – Großvermeil

 

Beim letzten Durchgang zum Austria-Cup in Graz-Seiersberg vom 29. bis 31. 5. 2015 hielten sich unsere Teams weiterhin ausgezeichnet. Es gab auch viel Anerkennung dafür, dass Merkur Innsbruck als einziger Verein in Österreich mit drei Mannschaften an diesem Bewerb teilnahm.

Hier die Ergebnisse:

Ergebnisse

 

???????????????????????

Internationale Ausstellungserfolge des PhK Merkur Innsbruck

FIP-Weltausstellung in Singapur, 14. – 19. 8. 2015

Johannes Haslauer mit seinem Exponat “Die erste Korrespondenzkarte der Welt” – Großvermeil-Medaille

Europhilex 2015 in London

Andy Taylor mit seinen Exponaten

  • “Zeitungs-Steuermarken Österreichs” – Gold-Medaille
  • “Postalische Zeitungsmarken Österreichs” – Vermeil-Medaille

Joyce Boyer mit ihrem Exponat

“Österreichische Flugpost 1918 – 1938″ – Großvermeil-Medaille

Neue Vereinsführung

Bei der außerordentlichen Generalversammlung am 10. 5. 2015 wurde ein neuer Vereinsvorstand gewählt.

 

Die neue Vereinsführung von Merkur Innsbruck:

Obmann:                                           Martin Weißenbichler

Obmann-Stellvertreter:                      Hannes Haslauer

Schriftführer:                                     Karl Mosbacher

Kassier:                                             Peter Kugler

Kassaprüfer 1:                                   Heinrich Hix

Kassprüfer2:                                     Werner Sieber

 

 

Wir wünschen dem neuen Team viel Erfolg!

Termine 2015

30. Januar 2015: Sonderpostamt mit PM und Festkarten (Prof. Sepp Schwarz) „Telfer Schleicherlaufen“ im Noaflhaus (=Heimat- und Fasnachtsmuseum) in Telfs
22. 2. 2015: Jahreshauptversammlung des Phk Merkur Innsbruck – 9 bis 11 Uhr, Kolpingcafe
1. März 2015: Großer Tauschtag bei Merkur Innsbruck – 8.30 bis 13.30 Uhr, Kolpinghaus Innsbruck, Viktor-Franz-Hess-Str. 7
29. – 31. Mai 2015: Letzte Runde im Austria-Cup im Rahmen der “Marke + Münze15″ in Graz-Seiersberg, Sporthalle
7. November 2015: Klubmeisterschaft von Merkur Innsbruck – Kolpingcafe, Ausstellung im Foyer
16. Oktober 2015: Sonderpostamt mit PM (Akad. Maler Reiner Schiestl) im Nebengebäude der Evangelischen Christuskirche, Richard Wagnerstr. 4, 6020 Innsbruck
8. November 2015: Großer Tauschtag bei Merkur Innsbruck – 8.30 bis 13.30 Uhr, Kolpinghaus, Ausstellung im Foyer

Erfolgreiche Merkurianer in Gmunden 2014

Auch heuer gab es vom 28. bis 30. 8. wieder einen Philatelistischen Salon in Gmunden mit einer Wettbewerbsausstellung in den Rängen II und III. Die Jury zeigte sich von den angemeldeten Exponaten sehr angetan und viele Aussteller konnten sich über eine gute Bewertung freuen.

Mitglieder des Phk Merkur Inssbruck beim Palmaries

Unsere Teilnehmer:

Hannes Haslauer erreichte Gold im Rang IIJohannes Haslauer erreichte mit seinem Exponat „Salzburg – Vom Erzbistum zum Herzogtum“ Gold im Rang II (6 Rahmen).

Günter Weis erhielt ebenfalls Gold im Rang II für sein Exponat „Tiroler Rekommandationsstempel mit Ortsangabe“ (1 Rahmen)

Unser dritter „Goldjunge“ ist Heinrich Hix. Er zeigte im Rang II sein Ein-Rahmen-Exponat „Edirne – Adrianopel – Odrin“.

Robert Dautz, Obmann des Phk Merkur Innsbruck, mit seinem Exponat
Robert vor seinem Exponat

Für unseren Obmann gab es auch die bislang beste Bewertung in seiner „Karriere“. Er erhielt für sein Exponat „T. G. Masaryk“ im Rang III eine Vermeil-Medaille (3 Rahmen).

 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Ausstellern!

HIBRIA14 – Tolle Erfolge für Merkurianer

Insgesamt 12 Merkurianer – zum Teil mit Damenbegleitung – ließen es sich nicht nehmen, zur Briefmarkenausstellung HIBRIA14 vom 16.  bis 18. Mai 2014 nach Hirtenberg NÖ. anzureisen. Bei dieser bestens organisierten internationalen Schau gab es einen wahren „Goldregen“ für die Vereinskollegen:

Für Günter Weis Gold im Rang II und einen Ehrenpreis der Jury für sein Ein-Rahmen-Exponat „Die Taxstempel des Postamts Reutte“.

Günter mit Gattin Helga und Ehrenpreis

Für Heinrich Hix ebenfalls eine Goldmedaille im Rang III für das Ein-Rahmen-Exponat „Edirne – Adrianopel“.

Peter Kugler gratuliert HeinrichHix

Wir gratulieren den beiden erfolgreichen Ausstellern im Philatelistischen Salon!

 

In Hirtenberg wurde aber gleichzeitig die 2. Runde des Austria-Cups durch-geführt, eines nationalen Mannschaftswettbewerbs, bei dem sich Merkur Innsbruck wieder mit drei Teams (jeweils 5 Aussteller) beteiligte. Jeder zeigte in dieser Runde drei Rahmen zu seinem gewählten Thema. Da insgesamt 17 Mannschaften aus ganz Österreich dabei waren, gab es eine harte Konkurrenz und eine hochinteressante, vielfältige Schau mit Exponaten aus allen Sparten der Philatelie. Unsere Teams schlugen sich auch in Hirtenberg wieder beachtlich, wie die Ergebnisliste zeigt.

 
Mannschaften
Grundpunke
Bonuspunkte
Summe
01Die Provinzler 184,6690,6
02D' Unterländer stelland us80,21090,2
03Die Schönbrunner81,2889,2
04Merkur Innsbruck Team 278,41088,4
05Salzkammergut81,0788,0
06Steirische Panther79,8887,8
07Merkur Innsbruck Team 180,4686,4
08Montfort Oberland77,2885,2
09Kärnten78,0785
10Hibrianer75,6883,6
11Tulbria78,4583,4
12Bodensee75,8782,8
13Die Provinzler 276,8682,8
14Merkur Innsbruck Team 375,4580,4
15Südtirol69,0675,0
16Philatelistischer Stammtisch67,6673,6
17Herzbergland59,81170,8

 

Einzelbewertungen in Gold gab es dabei für Dorothea Haslauer, Hannes Haslauer, Robert Egger, Günter Weis vom Team 1, Martin Weißenbichler, Werner Sieber, Heinrich Hix vom Team 2 und auch für Udo Nagiller vom Team 3. Auch für die übrigen Teilnehmer waren die Goldränge in Reichweite, und wir dürfen gespannt und frohen Mutes nach Graz schauen, wo im Mai 2015 die Finalrunde des Austria-Cups ausgetragen wird.

PalmaresTeam1

Drei Teams des PhK-Merkur Innsbruck erreichen die 2.Runde des Austria-Cup

Austria-Cup, Gmunden 2013:

Merkur Innsbruck beteiligte sich an der 1. Runde des Austria-Cups mit drei Mannschaften zu je 5 Ausstellern, und zwar mit beachtlichem Erfolg. Unsere Teams erreichten locker die 2. Runde, welche vom 16. bis 18. Mai 2014 in Hirtenberg, N.Ö. ausgetragen wird. Alle Aussteller haben ihre Exponate auf 3 Rahmen ausgebaut, und wir hoffen auf ein ähnlich gutes Ergebnis wie in Gmunden.

Ergebnisse

 
Mannschaften
Grundpunke
Bonuspunkte
Summe
01Die Provinzler 182,0688,0
02D' Unterländer stelland us77,41087,4
03Die Schönbrunner78,4886,4
04Merkur Innsbruck Team 277,0986,0
05Salzkammergut78,0785,0
06Steirische Panther76,6884,6
07Montfort Oberland76,0884,0
08Merkur Innsbruck Team 177,6683,6
09Kärnten75,0782
10Tulbria72,6981,6
11Hibrianer72,4880,4
12Bodensee73,0780
13Die Provinzler 273,2679,2
14Merkur Innsbruck Team 371,2677,2
15Philatelistischer Stammtisch66,6975,6
16Südtirol62,4668,4
17Herzbergland53,41366,4

Termine 2014

16.02.2014

9 Uhr: Jahresversammlung des PhK Merkur Innsbruck im Vereinslokal

Verabschiedung von Kassier Christian Pircher

02.03.2014

Briefmarkensammler Tauschtag in Innsbruck8.30 bis 13.30 Uhr: Großer Tauschtag im Kolpinghaus mit Jugendaktivitäten

Tischbestellungen unter: Tel- +435272/2129 oder 680/4405437, E.-Mail: r.dautz@hotmail.com

09.03.2014

9 bis 13 Uhr: Eppanphil – Tauschbörse, Raiffeisenhalle Eppan

29.03.2014

9 bis 14 Uhr: Börse im O-Dorf, Innsbruck

06.04.2014

9 bis 13 Uhr: Briefmarkenflohmarkt im Gasthof Ganshof, Salzburg

13.04.2014

9 bis 14 Uhr: Lanaphil, Raiffeisenhaus Lana bei Meran

16.- 18 .05 2014

HIBRIA2014 mit Austria – Cup und Philatelistischem Salon, Kulturhaus Hirtenberg, NÖ.

19.04. 2014

Ostersamstag, 9 bis 16 Uhr: Großtauschtag in Garmisch-Partenkirchen

14.06.2014

Regionale Meisterschaft 2014 in Altach, Vbg.

02.11. 2014

Großer Tauschtag im Kolpinghaus Innsbruck mit Jugendaktivitäten. Anmeldungen und Tischbestellungen bitte bis 30. 9. 2014 unter: Tel- +435272/2129 oder 680/4405437, E-Mail: r.dautz@hotmail.com